Diakonisches Zentrum Erlangen-Büchenbach e. v.
Frauenauracher Straße 1a
91056 Erlangen

Telefon: +49 (0)9131/9054-24
Fax:      +49 (0)9131/9054-20
E-mail: geschaeftsstelle@diakonisches-zentrum-er.de
Web:   www.dz-erlangen.de

 

 

Kurz & knapp

Altersstufe: vom Schulbesuch zurückgestellte Kinder im Vorschulalter
Öffnungszeiten:

Pädagogische Kernzeit: Mo.-Fr. 8.15-12.15 Uhr
Rahmenbetreuungszeit: Mo.-Do. 6.45-17.00 Uhr

Fr. - 15.30 Uhr

 

  Daniela Haag, Dipl. Sozpäd. (FH),
Integrative Gestaltberaterin (FPI)
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Telefon: 09131/9054-13
Telefax: 09131/9054-50
Mail: schulkindergarten@diakonisches-zentrum-er.de
Team:

Yvonne Eichenlaub, Erzieherin
     Birgit Schmidt, Kinderpflegerin

Carolin Wahl, Kinderpflegerin

 

 

Kosten: 100,-/ 110,-/ 120,-/ 135,-/ 145,-/ 155,-/ 165,. Euro je nach gebuchter Nutzungszeit
Essensgeldpauschale:  43,- € bzw. 22,- €

Eltern können jederzeit einen Termin mit der Leiterin vereinbaren, um den Schulkindergarten kennen zu lernen und sich über die pädagogische Arbeit zu informieren bzw. sich vormerken zu lassen.

Beschreibung

Warum Schulkindergarten?
Der Schulkindergarten ist eine vorschulische Einrichtung für Kinder, deren Entwicklungsstand noch nicht ausreicht, um mit Erfolg und Freude am Schulunterricht teilzunehmen.

Im Schulkindergarten wird versucht, die Entwicklungslücken und -Defizite bei dem vom Schulbesuch zurückgestellten Kind mit einer einjährigen, gezielten, individuellen Förderung auszugleichen, damit sich altersadäquate Kompetenz, Selbstwertgefühl, Selbständigkeit, Kooperationsfähigkeit und Kreativität entwickeln können. Grundlage der Bildungsinhalte ist der Bayerische Bildungs- und Erziehungsplan.

Schwerpunkt der Arbeit ist auch eine intensive, vertrauensvoll-konstruktive Zusammenarbeit mit den Eltern durch themen- und klientenzentrierte Einzelgespräche zur Entwicklung einer gemeinsam getragenen Förderplanung.

Weiterer Bestandteil ist eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen therapeutischen Fördereinrichtungen (Ergotherapie, Logopädie, Psychomotorik) um eine allumfassende, ganzheitli­che Förderung des Kindes zu ermöglichen.

Hier finden Sie die Leistungsbeschreibung des Schulkindergartens

Tagesablauf

 
 7.45 Uhr

 

8.15 - 12.15 Uhr

 

 
  Beobachtetes, begleitetes Freispiel
  Einzelförderung auf Grundlage der individuellen
  Förderplanung

Pädagogische Kernzeit

8.45 Uhr   Didaktisches, unterstütztes Spiel, Projektgruppen
 9.15 Uhr   Gemeinsames Arbeiten in der Großgruppe
 9.45 Uhr   Frühstücks- und Bewegungspause
10.15 Uhr   Abwechselndes Tätig werden in der Klein- oder
  Großgruppe, motorische Förderung u.ä.
11.30 Uhr   Spielen mit didaktischem Material

12.30 Uhr bis 13 Uhr

Rahmenbetreuung bis 17

 

  Ausklang mit Diskussionsrunde oder Wiederholung einzelner Lerninhalte

Freispiel

Es kann innerhalb der Buchungszeit jederzeit gebracht und abgeholt werden

 

Entwicklungslücken

Kann Ihr Kind schon ...
   ... auf andere Rücksicht nehmen oder andere ausreden lassen?
   ... vollständige Sätze sprechen?
   ... Zusammenhänge erfassen(Wenn/dann-Sätze)?
   ... phantasievoll spielen oder Lösungen finden?
   ... sich ausdauernd beschäftigen, z.B. ein Spiel zu Ende führen?
   ... sich über längere Zeit konzentrieren?
   ... altersgemäß malen, schneiden und kleben?
   ... Belastungen aushalten, z.B. längere Zeit still sitzen oder beim Spielen verlieren?
   ... für sich Verantwortung tragen, z.B. sich selbständig an- und ausziehen?
   ... sich in seiner Umgebung zurechtfinden, z.B. Wege, Räume und Richtungen erkennen?

Wenn nicht, dann könnte der Schulkindergarten für Sie und Ihr Kind eine echte Hilfe sein!

 

 

 

 


Aktuelles und

Termine

 

Weinleseabend am 9.11.2018

weitere Infos

- sinden Sie unter "Aktuelles"

 

Der 8. Infobrief Oktober 2018 ist erschienen

- Sie finden ihn unter "Aktuelles"

 

"Schulengel" online einkaufen

weitere Infos

- finden Sie unter "Aktuelles"

 

Immer aktuell
Qi Gong Kurs im DZ.

- siehe auch unter "Aktuelles"